Elektro-Lieferfahrzeuge Anbieterkennzeichnung: Jürgen Blaeser Gilgau Str.41-43 D51149 Köln Email: info()elektro-lieferfahrzeuge.de Tel.: 0152-07651068

Alle Elektro- Lieferfahrzeuge im SUPERVERTRIEB als Steuer- Sparmodell zu Nulltarif

Maxitransporter VW e-Crafter / MAN eTGE 

Mit der rein batterie-elektrischen Version des Crafter hat Volkswagen-Nutzfahrzeuge parallel zu den Abt-Umbauten des Caddy und des T6 einen eigenen „Stromer“ im Programm. Rein äußerlich unterscheidet sich der e-Crafter auf den ersten Blick nicht von seinen konventionellen Schwester-Varianten. Unter der Haube steckt ein leichter und kompakter Elektroantrieb mit einem 1-Gang-Automatikgetriebe. Da das Lithium-Ionen-Akkupaket unterflur angeordnet wurde, ist der Crafter-Laderaum uneingeschränkt nutzbar. Geladen wird der e-Crafter je nach verfügbarer Station (Fastcharger oder Wallbox) mit Gleich- oder Wechselstrom. Interessant für alle Gewerbetreibenden ist dabei die „Charge&Fuel Card“ plus App von VW Leasing, die für alle öffentlichen Ladestationen in Deutschland gilt. Aktuell ist der VW e-Crafter in einer Karosserieausführung – als Kastenwagen 35 auf mittellangem Radstand mit Hochdach – zu haben. Die Preisliste beginnt bei 69.536 Euro (exkl. MwSt.). Im Wesentlichen baugleich mit dem e-Crafter ist der MAN eTGE. Angetrieben wird der MAN eTGE von einem leistungsstarken Elektromotor, der seinen Strom aus einer Lithium-Ionen-Batterie bezieht. Diese wird sowohl extern am Stromnetz als auch in Schubphasen während der Fahrt geladen. Durch diese Rekuperation wird die Bewegungsenergie wiederum in elektrische Energie umgewandelt und dem Batteriespeicher zugeführt. Damit nicht nur Fahrten in der Stadt, sondern auch Überlandfahrten kein Problem darstellen, verfügt der MAN eTGE über eine Reichweite von bis zu 173 km (gem. NEFZ). Für die Funktionsfähigkeit der Hochvoltbatterie übernimmt MAN eine Garantie über acht Jahre beziehungsweise 160.000 km, je nachdem welches der beiden Ereignisse zuerst eintritt.

 

 

Technische Daten          Preisliste